Allgemein Rosen Rosen-Kurs

Rosenkurs aus Blütenpaste

24. Februar 2019

Am 23. Februar 2019 fand ein erneuter Zuckerrosenkurs bei mir statt. Diesmal waren wir eine Gruppe von drei Kursteilnehmerinnen, die allesamt sehr talentiert waren. Es war ihre erste Rose aus Blütenpaste.

Aber seht selbst:

  

Die Rosen im halbfertigen Zustand, es fehlt noch das Abpudern

 

 

 

      

Hochzeitstorte romantisch romantisch Rosen

Hochzeitstorte in schwarz-weiß mit Spitze und schwarzer Rose

18. Juni 2017

 

Die Hochzeitstorte von John und Annika, die sich eine schwarzweiße Torte mit Spitze und schwarzer Rose gewünscht haben. Wie man sieht, es passt alles zusammen bei den beiden, Tischdeko und auch das Kleid der Braut ist schwarz-weiß. Liebe Annika, lieber John, vielen Dank für eure wunderschönen Bilder und dass ich sie hier zeigen darf.

Euch wünsche ich eine schöne gemeinsame Zeit!

 

IMG_4489 Kopie  IMG-20170614-WA0009  IMG-20170614-WA0014

 

IMG_4490   IMG_4492

 

Liebe Grüße Brigitte

Allgemein Hochzeitstorte romantisch Rosen

Hochzeitstorte mit Tupfen und Rosen in rose und champagner

25. September 2013
Hochzeit von Anja und Basti im August 2013. Sie haben im Nikolaushof, über den Dächern von Würzburg, ihren besonderen Tag gefeiert und ich durfte ihre Hochzeitstorte machen. Gewünscht war Romantik pur in creme und die dazupassenden Rosen in altrosa und champagner. Es waren unten Sachertorte, in der Mitte das Überraschungsherz  mit Erdbeercreme und oben für den Bräutigam Biskuit mit Pralinenfüllung.

Ein Traumpaar!

 Hier sind die beiden frisch Vermählen beim Anschneiden ihrer Torte.

Ich wünsche euch beiden viel, viel Glück für euren gemeinsamen Lebensweg!

Ganz liebe Grüße
Brigitte

Allgemein Hochzeitstorte romantisch Rosen Rosen-Kurs

Romantische vierstöckige Hochzeitstorte mit zwei verschiedenfarbigen Rosen/weddingcake with roses

12. Juli 2013

Mehrstöckige Torte stapeln:
Das ist die unterste 32er Torte mit Schokoganache eingestrichen; sie kommt direkt aufs cakeboard. Jede weitere Torte kommt auf einen 3 mm starken Karton. Dieser „Unterteller“ sitzt dann direkt auf der darunterliegenden Torte auf. Natürlich müssen in die Torte als Stabilisator gegen den Druck von oben sog. Dübel (3-4 Stück) eingesteckt werden, dass die oberen Torten nicht auf die unterste drücken. Sie würde sonst bei dem Gewicht ziemlich auseinander gehen. Es ist zwar immer ein riesen Gefummel, diesen Stab in der Mitte durch die Torte zu stoßen und auch noch das mittige Loch zu treffen. Wenn das Loch in der Mitte größer ist als der Stab, gehts einfacher. Ich mache das dann erst, wenn die zweite Torte drauf liegt. Dann schaut noch ein 7 cm langes Stück heraus, das ich dann von unten in die dritte Torte einführe. Den Stab ganz zuletzt durch alle Schichten zu treiben, ist nahezu unmöglich. Das Loch im Karton trifft man einfach nicht.

 Hier habe ich 25 er Torte kurzerhand mal über Kopf gedreht, dass ich den Teller schön mittig auf die Torte bringe. Dann wieder mit Schmackes zurückdrehen und der Teller ist unten. Der mittlere Stab geht nur ein Stück in die oberste Torte rein, nicht dass er noch oben raus guckt.

 Nun noch die vorbereitete Deko ankleben, ein bisschen perldust auf die Kette und fertig ist die Torte.

Der vierte Stock wurde als Dummie gewünscht, die Braut wollte das Hochzeits-Törtchen aufheben. Ich finde das ist auch eine nette Idee.

Liebe Grüße
Brigitte