Emilia´s Tauftorte in zartem rose/pink /Babyshower cake

Das ist die Tauftorte für Emilia, deren Dekoration ich ja schon im vorhergehenden blogeintrag gezeigt habe. Für diese Torte habe ich die Aprikosen-Marzipan-Torte gebacken, die zugegeben etwas aufwändig ist, wegen der 8 einzeln gebackenen Böden, doch ich finde, die Arbeit lohnt sich. Sie schmeckt fantastisch und kommt auch ohne Kühlung aus.

Das Baby ist aus Fondant

Liebe Grüße
eure Brigitte

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA