Allgemein

Dekorierte Biskuitrolle mit Erdbeermotiv – swiss merinque rolls Tutorial

31. Mai 2013
Habe heute die swiss merinque rolls gebacken oder auf Deutsch die dekorierte Biskuitrolle. Ich finde sie so entzückend, da gibt es ungeahnte Möglichkeiten. Da gerade Erdbeerzeit ist habe ich auf diese Biskuitrolle Erdbeeren gespritzt. Es ist schon etwas geschirrintensiv und zeitaufwändig, doch ich finde, man wird echt belohnt wenn sie fertig ist. Eine Augenweide !
So gehts los: Rezept siehe unten

 Motiv auf einer Backpapier oder -folie vorzeichnen.Ich habe hier die Mitte der Rolle markiert und das Motiv dann gegenläufig aufgespritzt. 

Zuerst die gelben Tupfen und die grünen Stängel mit einer ganz feinen Tülle aufspritzen. 5 Min. einfrieren.

Dann eine etwas größer Tülle nehmen (2-3 mm) und um die Tupfen herum die Erdbeere spritzen.

Dann die fertig gespritzen Erdbeeren wieder für 5 -10 Min. einfrieren. Dann vorsichtig den restlichen Natur-Biskuitteig auf den „Erdbeeren“ verteilen und für 8 Min. bei 200 Grad backen.

So kommt der Biskuitteig aus dem Ofen. Das Papier auf ein gezuckertes sauberes Küchentuch stürzen. Da war ich schon begeistert, als ich das Motiv von hinten sah. Papier abziehen wieder stürzen, damit die Erdbeeren außen sind und mitsamt dem Tuch einrollen.

Erdbeeren waschen und zuckern, Sahne aufschlagen, ich habe sie mit Gelatine und Rhabarberpürree vermengt und auf der wieder ausgerollten Biskuitrolle verstreichen. Am Anfang der Rolle die Erdbeeren reinsetzen. Am Ende der Rolle frei lassen, sonst quitscht alles raus.

Das Papier sah so schön aus, ich wollte es gar nicht wegwerfen.

    Rezept des Biskuit-Teiges:

4 Eier
160 g Zucker
4 Essl. kaltes Wasser
110 g Mehl
50 g Weizenpuder
1/4 Teel. Backpulver
Ganze Eier mit Zucker und Wasser cremig schlagen, Mehl, Weizenpuder und Backpulver mit der Hand und Schneebesen unterheben. Dann ein bis zwei Esslöffel des Teiges auf Schälchen verteilen und mit Lebensmittelfarbe vermischen.
Nun mit den verschiedenen Farben die Erdbeere auf das Papier spritzen, immer wieder einfrieren und zuletzt die helle Biskuitmasse auf den Erdbeeren verteilen. 
Backzeit: 200 Grad für 8 Minuten.
Als Fülle kann verschiedenes hergenommen werden, so auch nur Marmelade oder Buttercreme.
Liebe Grüße
eure Brigitte

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply AS KreativWelt 31. Mai 2013 at 16:19

    Hallo Brigitte,
    die Rolle ist der absolute Hammer!!!! Was für eine Wahnsinnsarbeit – die Biskuitrolle sieht sooo lecker und hübsch aus…. einfach toll!

    LG Antje

  • Reply Marianne Daubner 31. Mai 2013 at 16:24

    Hallo Brigitte!
    Tatsache – sie ist eine Augenweide!!
    Super schön und super appetitlich 🙂
    Liebe Grüße
    Marianne

  • Reply Florali 1. Juni 2013 at 10:44

    Wow, Brigitte!!!! Die ist ja phantastisch geworden!!!!
    Und dann sogar noch mit Anleitung! Vielen, vielen Dank!

    LG
    Tina

  • Reply Olga Felix 1. Juni 2013 at 21:50

    Hallo Brigitte,
    die Rolle ist ja traumhaft-schön geworden! Genau richtig zu Erdbeerzeit.

    LG Olga

  • Reply Brigitte 2. Juni 2013 at 6:05

    Danke an euch alle und sie war köstlich, das haben mir die Kursteilehmer bestätigt.
    Liebe Grüße Brigitte

  • Reply Nicole Dürr 2. Juni 2013 at 21:40

    Das stimmt! Sie war super lecker! Und der kurs war echt toll, hat viel Spass gemacht!

    • Reply Brigitte 30. Mai 2014 at 11:36

      Danke dir liebe Nicole 🙂

    Leave a Reply

    CAPTCHA