Browsing Tag

Matcha cake

Grundrezepte für Motivtorten Invicta cakepan

Matcha Kuchen, super fluffig!

31. März 2019

  Matchakuchen Rezept

Der japanische Matcha Kuchen hat mich wirklich begeistert, er ist super soft fast wie ein Schwamm in der Konsistenz und der Geschmack von etwas Herbem und Süßem für mich total ausgewogen. Deshalb möchte ich euch das tolle Rezept nicht vorenthalten, an dem ich noch etwas getüftelt habe.  Ich glaube die Bilder sprechen für sich. Dieses Grundrezept sieht man auch oft mit einer Sahnefüllung, was natürlich in weiß – grün auch optisch viel hermacht.

Matcha Kuchen, super fluffig!
Author: 
Recipe type: einfach
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
 
Ingredients
  • 6 Eier, ca. 300 g
  • 250 g Zucker
  • 1 Eßl. Honig
  • 190 g Mehl
  • 3 Teel. Backpulver
  • 1½ Eßl. Matcha Tee Pulver
  • ½ Tasse Wasser
  • ½ Tasse Speiseöl z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 Eßl. Mascarpone
Instructions
  1. Die 6 Eier zusammen mit dem Zucker ca. 15 Min. schaumig schlagen. Dann den Honig unterrühren, das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben, darunter kommt auch das Matchateepulver und dann abwechseln das Mehl und die Flüssigkeit unter die Eiermasse heben.
  2. Am besten mit einem Rührbesen nicht mehr mit der Maschine. Ganz zum Schluss noch die Mascarpone unterheben.
  3. Das Ganze in eine mit runde Form füllen, die am Boden mit Backpapier ausgelegt wurde. An den Seiten brauchen wir kein Fett!
Nutrition Information
Serving size: 16

Matcha Kuchen Matcha cake