Airbrush Allgemein leichte Buttercreme Step by Step Anleitung Torte mit Ganache einstreichen Vintage

steampunk cake

3. November 2013
Für meinen Neffen Felix zum 18. Geburtstag wollte ich eine steampunk Torte herstellen, da er Maschinenbauer lernt. Erstens hat sich diese Torte angeboten und zweitens bin ich fasziniert von diesen Torten, vielleicht auch, weil ich alles Antike oder Vintage so sehr mag. DA könnte man sich so richtig austoben bei der Deko, doch ich denke es war genug drauf. 
Gebacken habe ich für die untere Torte eine Oma Buchholz Sachertorte mit viel Marillenlikör und Marillenmarmelade. Den dicken Kessel habe ich kurzerhand in einer Metalldose gebacken, weil mir die richtige Kuchenform fehlte. Für die schmalen Kessel habe ich die kleinen Förmchen mit 5,5 cm Durchmesser von Alan Silverwood hergenommen. Dafür könnte man aber auch eine schmale Alu-Dose zum Backen nehmen. In den Kesseln ist das Wunderrezept mit Apfelstückchen und Apfelsaft. Die einzelnen Schichten habe ich mit Buttercreme gefüllt, dass alles schön zusammenhält. Es war trotzdem eine ganz schön wackelige Angelegenheit bei der Höhe, da der Teig diesmal total fluffig war, muss an den hellen Formen gelegen haben.
In allen „Kesseln“ und „Bullaugen“ ist Kuchen.

Da leuchtet ein echtes LED-Mini-Licht unter der Kuppel.

Ansonsten ist die restliche Deko aus Fondant.Die Kessel sind gebrusht mit Gold und Kupfer. Die Torte ist mit silber gebrusht. 

Für die Rohre habe ich das Kupferpuder mit Alkohol gemischt und mit dem Pinsel aufgetragen. Das Kupfer von Sunflower ist der Hammer. Es sieht so echt aus, trocknet rasend schnell, d.h. ich konnte die Rohre gleich an ihre Position bringen, ohne dass ich Farbe an den Fingern hatte.

 Das ist mein Neffe Felix. Er war ganz schön stolz auf sein Geschenk.
Liebe Grüße Brigitte

Allgemein Baby Kinderwagen Vintage

Vintage baby Carriage/Kinderwagen in hellrosa und weiß

26. August 2013
Das ist mein erster Kinderwagen ganz aus Fondant, der eine Tauftorte zieren soll. Das Baby darin ist diesmal eher Nebensache. 
Ich bin fast verzweifelt mit dem Kinderwagengestell. Das habe ich mir leichter vorgestellt. Gerade Stäbe haben mir nicht gefallen, dann sieht es eher aus wie ein Bollerwagen, ich wollte ein X als Gestell.  Stützen nur aus Zucker haben nicht gehalten, also habe ich mein erstes Gestell aus Draht wieder hervorgeholt und das dann doch genommen. Mich haben diese Vintage Kinderwägen so begeistert, leider sind die alle so hoch, das war nicht ganz einfach. 
Nun hab ich´s dann doch noch geschafft und er gefällt mir selbst ganz gut. Dies ist lediglich der cake-topper, den der stolze Opa für die Tauftorte seiner Enkelin bestellt hatte. Die Taufe ist erst im September, doch da bin ich bereits im wohlverdienten Urlaub und nehme mir eine“Zuckerpause“.

Freue mich schon auf meinen Urlaub, bis zum Oktober! Ach und noch was in eigener Sache, ich habe meine Kommentatorfunktion umgestellt, ihr müsst nun keine Sicherheitseingaben mehr machen, die man eh so schlecht lesen kann. 
Liebe Grüße
Brigitte

Allgemein Vintage

Vintage cake zum 75. Geburtstag

2. März 2013
Zum 75. Geburtstag der Mama meines sehr netten Kollegen habe ich diese Vintage Torte gemacht. Ich habe drei Bilder bekommen, die auf die Torte sollten. Ansonsten hatte ich freie Hand. Aber was liegt da näher, bei alten Bildern, habe sie noch auf Sepia umgetrimmt und auf Fondantpapier gedruckt,  so eine auf „Alt“ getrimmte Torte zu gestalten.  Ach –  es ist so ein richtiges Frauen-Törtchen geworden….Drin ist der von mir so geliebte Apfelgewürzkuchen aus dem Buch „Süße Sünden“. Wie der schon riecht beim backen…

Den Spruch, der unbedingt drauf sollte, finde ich besonders süß!

Ich hoffe die Mama freut sich ebenso wie der Sohn.

Liebe Grüße
eure Brigitte

Allgemein headbox Hutschachtel Vintage

Vintage hatbox mit Blumen

8. März 2011
Meine Vintage Hatbox Torte ist in ca. einem viertel Jahr entstanden. Dabei habe ich mir viel Zeit gelassen um die verschiedenen Techniken einzusetzen. Die untere Torte ist eine Schablonenarbeit mit braunem icing. Die Dame auf dem Deckel habe ich gemalt. Die verschiedenen Blumen, offene Rose, Orchidee, Stiefmütterchen, Hibiskus und Wicken sind aus Blütenpaste gefertigt. Diese Torte ist ein Dummie, die ich für mich gemacht habe und nun mein Büro ziert.

Liebe Grüße
eure Brigitte