cakepops Cupcake-Kurs Cupcakes Junggesellinnenabschied

Junggesellinnenabschied – Cupcakes – Kurs Würzburg-Retzstadt

31. Januar 2020

Einen tollen und außergewöhnlichen Nachmittag hatten die Mädels bei mir in Retzstadt. Sie feierten den Junggesellinnenabschied ihrer Freundin mit einem 3stündigen Cupcakekurs bei mir in Retzstadt. Die Braut backt gerne und war deshalb sehr erfreut, als sie ihre Überraschung, bei mir einen Kurs zu besuchen, realisierte.
Wir verzieren bei dieser Veranstaltung 4 Cupcakes wunderschön, so dass ich immer höre, sie seien viel zu schade zum essen.
Die  Cupcakes, die Creme und sämtliches Material zum Verzieren wird von mir gestellt. Mitzubringen sind lediglich ein Brettchen und ein kleines  Küchenmesser.

Damit es gleich gute Stimmung gibt, fangen wir zuerst mit einem Glas Secco an bevor wir uns an das verzieren des Gebäcks machen.
Die Mindestanzahl für einen JGA sind 8 Teilnehmerinnen.

   

Die Mädels hatten viel Spaß dabei  und waren sehr talentiert.
liebe Grüße

eure Brigitte

Allgemein cakepops Cupcake-Kurs Cupcakes Junggesellinnenabschied

Junggesellinnenabschied – Cupcakes und Cakepops Kurs

11. November 2018

Zu dem eigentlichen Kurs für Cupcakes und Cakepops haben sich gestern eine fröhliche Runde von Junggesellinnen dazugemischt, die mit der hübschen Braut Jenny einen kurzweiligen Nachmittag verbringen wollten, die tolle Idee für einen Junggesellinnenabschied, wenn die Braut gerne backt.

Um 13.00 Uhr fingen wir an in einer kleinen Runde die Cakepops zu modellieren und zu überziehen. Viele neue Förmchen habe ich mir neu zugelegt, so dass wir perfekte Kugeln, Christbäume, Herzchen und Blumen gestalten konnten. Die drei hatten sichtlich Spaß beim Dokorieren mit Zuckerkügelchen und Glitzer.

Um 15.30 Uhr stießen dann die Junggesellinnen dazu und mit einem Glas Granatapfelsecco haben wir erst einmal auf das Ereignis angestoßen.

Die Mädels hatten alle so tolle bedruckte Schürzen an, ich war hin und weg.

Irgendwie waren alle so gut drauf und sobald fragte mich jede nach einer speziellen Farbe für ihr Projekt. Wir haben diesmal keine Clutsch modelliert, die Damen hatten wohl schon ihre Gestaltungsidee für die vier Cupcakes im Kopf. Um so schneller waren wir fertig. Um 17.30 Uhr sind sie dann schon stolz mit ihrer Cupcakeschachtel voll mit toll verzierten Cupcakes weitergezogen, bestimmt um noch zu feieren. Danke für euer Kommen!

       

 

              

 

Toll war es mit euch! Und dir liebe Jenny wünsche ich eine superschöne Hochzeit!

Brigitte Jorasz

Allgemein cakepops Cupcakes Hochzeitstorte Macarons

Tortenbuffet mit Hochzeitstorte, cupcakes, Macarons und cakepops

31. August 2014
Das Brautpaar Jennifer und Robert hatten sich einen wunderschönen Tag für ihre Hochzeit ausgesucht. Ich durfte das Tortenbuffet liefern mit der 4-stöckigen Hochzeitstorte. Jennifer ist Uhrmachermeisterin, deshalb die Taschenuhr auf der Torte. Mit der reizenden Weddingplannerin Nathaly Parker habe ich vorher alles durchgesprochen und so ist das Design der Torte entstanden. Blau sollte die hervorherrschende Farbe auf dem Tortenbuffet sein. Selbst die Candys wurden nur nach der Farbe gekauft. Das Innenleben der Torte war von unten angefangen, Schokotorte mit Schokobuttercreme, Zitronenkuchen mit Lemoncurd-Joghurt-Sahne, Himbeercreme mit hellem Biskuit und zuoberst wünschte sich die Braut  die Aprikosen-Marzipan-Torte. Die Rezepte findet ihr zum großen Teil auf meinem Blog. Die wunderschönen Bilder der Hochzeit sind von „ruppografie“,der Fotografin Nadine Rupp.

Macarons mit Zitronenbuttercremefüllung 

double chocolate cupcakes

In der Mitte stehen die Cupcakes mit Lemoncurdjohurtsahnefrosting

sweet table in blau-weiß

Diese ersten Bilder der Torte sind von mir im Garten geschossen.

Zuckerrose 

Karamelbuttercreme Cupcakes

Es wurde fast alles aufgefuttert und der Braut und den Gästen hat die Torte wohl sehr gut gefallen und auch geschmeckt.
Lieben Gruß
eure Brigitte

Allgemein cakepops Cupcakes Hochzeitstorte Macarons

Torte, cakepops und Cupcakes zu Jennifer`s Brautzauber

12. März 2014

Wisst ihr, was ein Brautzauber ist? Es ist der ganz besondere Tag einer Braut, wenn sie sich mit ihren Liebsten trifft, um das Hochzeitskleid anzuprobieren, die Frisur und das Make Up zu besprechen. Es geht u. a. um die Einladungskarten, Tischkarten und natürlich um das Tortenbuffet am Hochzeitstag. Von der Weddingplanerin weiß ich, dass die Braut Kuchen, Cupcakes, Macarons und Pops liebt. Um den Damen den Nachmittag zu versüßen, habe ich für Jennifer und ihre Gäste eine kleine Kuchenauswahl kreiert. Ganz nach den Farben der Hochzeit, beige, gold und hellblau.
Nun habe ich auch die Freigabe der Fotografin für die Bilder bekommen, ich bin so begeistert von den wunderschönen Fotos. https://www.ruppografie.de/
Die Idee zur kleinen Feier hatte Nathaly Parker, in deren Auftrag ich die Damen mit meiner Torte und den vielen leckeren Köstlichkeiten verwöhnen durfte. Einen lieben Dank an die bezaubernde Nathaly, deren Weddingplannerseite ich natürlich hier sehr gerne vorstelle: https://www.amazinglife.de/aktuelles/

Fotos: Nadine Rupp

Die Braut mit ihrer Mama.

Die Motivtorte ist eine Schokoladentorte aus „Süße Sünden“ mit Schokoladenbuttercreme, die Cupcakes Zitronencupcakes mit Lemoncurd-Joghurt-Sahne Frosting und Lemoncurdfüllung, Erdbeer-Cakepops, dunkle Cakepops mit weißer Schokolade überzogen, zweierlei Macarons, gefüllt mit Himbeerbuttercreme und Zitronenbuttercreme und die wunderbare Gewürzapfeltorte, auch aus dem Buch „Süße Sünden“.
Für einen Gast habe ich Glutenfreies Gebäck gebacken, die Cupcakes und die blauen Pops. Selbst bei den kleinen Schmetterlingen als Deko muss man schauen, dass da kein Weizenkleber verwendet wurde. Zum Glück nicht, also durfte ich sie verwenden.
Lieben Gruß und viel Spaß wünsche ich den Damen!
Brigitte