Buttercreme faultlinecake

Faultline Cake Kurs

5. Juli 2020

 

Der Trend 2020 sind die Faultline cakes. Hier spitzen in der Mitte der Torte entweder Früchte wie Erdbeeren, Zitronenscheiben oder gespritzte Blumen hervor. Ich finde diese Art von Torten sehr ansprechend und meine zwei Kursteilnehmer von heute waren auch sehr begeistert von ihrem Ergebnis. Ganz stolz haben die beiden ihre Torte heute nach Hause gefahren.

 

 

      

 

     

Buttercreme Macaron Backkurs

Macaron Backkurs vom 22.2.2020

23. Februar 2020

5 Mädels haben sich wieder bei mir in Retzstadt bei Würzburg zum Macaron Backkurs eingefunden. Nach einem angemessenen Teil Theorie ging es auch schon los mit der Praxis. Das Spritzen mit dem Spritzsack und der Tülle will geübt sein, aber die Grundkenntnisse nimmt jede der sympathischen Teilnehmerinnen mit nach Hause. Auf jeden Fall waren sie alle voller Tatendrang und wollten gleich Pulverfarbe und Co. bestellen. Leider habe ich versäumt, die wunderschönen Macarons zu fotografieren. Lediglich Tanja hat für mich ihre Schüssel noch einmal geöffnet, damit ich dieses Bild einstellen konnte. Diesmal gab es pinke Himbeermacarons und zartgrüne Pistazienmacarons jeweils mit der passenden Füllung.

 

 

 

Buttercreme Buttercremespritzkurs

Buttercremespritzkurs mit Italienischer Buttercreme

9. Februar 2020

Dieser Kurs stand unter dem Motto Italien Merinque oder Italienische Buttercreme, die ich am allerliebsten verwende weil sie so gutmütig ist, tagelang ihr Aussehen nicht verändert, Temperaturschwankungen prima aushält und außerdem hervorragend schmeckt. Es ist eine grundehrliche Creme, die nur aus Zucker, heißem Eiweiß und Butter besteht und zudem auch noch fondanttauglich ist. In dem Kurs zeige ich meinen Teilnehmern die Herstellung dieser italienischen Buttercreme. Nun was macht man dann mit der hergestellten Buttercreme, habe ich mich gefragt. Da böte sich doch auch ein Spritzkurs dazu an, dafür ist die Creme bestens geeignet.

So ergab es sich, dass ich am 8.2.20 den ersten Buttercremespritzkurs  in Retzstadt angeboten habe. Ich hätte nicht gedacht, dass dieser so beliebt sein würde. Er war in kürzester Zeit ausgebucht.  Da hab ich wohl voll ins Schwarze getroffen. Das Freihandspritzen will geübt sein, obwohl meine Kursteilnehmer das super gemacht haben. Viel kam ich nicht zum fotografieren, denn die „Kunstwerke“ waren immer gleich weggeschabt und die nächste Tülle kam zum Einsatz.

Hier ein paar Bilder der fleißigen Kursteilnehmer, auch ein männliches Wesen hatte ich wieder dabei.

   

  

Die fertigen Ergebnisse: die Creme kann mit Lebensmittelfarbe eingefärbt  oder auch aromatisiert werden. Sind sie nicht super gelungen?

        

 

Den nächsten Kurs dieser Art werde ich im Herbst 2020 anbieten.

Liebe Grüße

Brigitte