Ein Tanzschuh für die Geburtstagstorte

https://www.facebook.com/BrigittesTorten

Der flotte Tänzer Elmar und ich. 

Die Geburtstagsorte im Anschnitt. Es war Schokotorte und Schokobuttercreme. Rezept auf meinem blog. 
 Hier noch ein Tutorial zur Faltentechnik mit Fondant zum Eindecken einer vorbereiteten Torte. Fondant wie gewohnt ausrollen, vorher messen, wie hoch der Streifen sein sollte. Also die Höhe der Torte bis zur Mitte der Torte. Bei mir waren es 15 cm . So hoch habe ich dann den Fondantstreifen ausgerollt und mit einem scharfen Messer die Kanten gerade geschnitten.  es waren schon zwei lange Streifen nötig bis man einmal um die Torte rumkommt. Nun solche Dreiecke wie auf dem Bild ausschneiden. Das breite davon ist unten an der Torte und das schmalere ist oben. 

Jedes Dreieck an der schrägen Seite umklappen und zart andrücken. Hinter die umgeklappte Kante kommt ein bisschen Kleber und so werden die Streifen nacheinander, gegen den Uhrzeigersinn auf die Torte gelegt und leicht angesteichelt. Die Fingerkuppeneindrücke sieht man schnell, deshalb nur leicht noch oben fahren. 

So sieht dann die fertige Torte aus. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA