Torte in türkis und gold zum Abschied

Die Torte ist diesmal in türkis/teal  und gold gehalten. Ich finde die Farben zur Zeit so schick.
Für den Kuchen habe ich ein Rezept aus dem Buch „süße Sünden“ gebacken, mit geraspelten Äpfeln, in Apfelsaft, Ingwer und Zimt eingeköchelt und vielen Nüssen dazu. Die Füllung des gehaltvollen Kuchens, der so lecker beim Backen geduftet hat, war dann Buttercreme aus braunem Zucker. Dadurch wurde die Buttercreme so leicht golden. Vielleicht bekomme ich ja auch ein Stück zum Probieren…..

Lieben Gruß
Brigitte

Kommentare

  1. Sehr schick Brigitte und hört sich lecker an!!!!

    Leider sieht man nicht so richtig, was da oben aus der Torte herausspringt!???

    Aber einen Hut soll die Torte doch nicht darstellen oder???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA